Wenn die Zeit alle Wunden heilen würde... - Voice in the City

Wenn die Zeit alle Wunden heilen würde…

Die ursprüngliche Aussage beinhaltet viel Wahrheit. Zeit heilt in der Tat Wunden. Allerdings müssen wir Zeit nutzen damit sie heilt. Zu viele Menschen sitzen da mit Verletzungen, Enttäuschungen und Schwierigkeiten und warten darauf, dass die Zeit diese Probleme löst. Zeit alleine kann das nicht tun. Aber wenn wir die Zeit, die wir haben verwenden um die Wahrheit die wir kennen anzuwenden, dann werden sich die Dinge ganz sicher verändern. Es geht darum wie wir die Zeit nutzen, dies wird die Heilung entweder beschleunigen oder den ganzen Prozess verzögern. Zeit, die verstrichen ist, kann nie zurückgeholt werden und das bedeutet, dass wir das Beste daraus machen müssen. Nutze Zeit zu Deinem Vorteil und erlaube ihr, die Wunden zu heilen. Gestatte nicht der Not und dem Elend, die Zeit zu rauben, die du hast. Schmerz ist sehr real; Zeit ist sehr real, und, damit verbunden wissen wir, dass Gott der Heiler ist. Zeit mit Gott bedeutet Wunden, die  geheilt werden. Manchmal ist der Weg lang, manchmal ist der Weg kurz, aber eins ist sicher – das Ergebnis wird immer das Beste für uns sein.

Gayle Claxton