Hilfsdienste

Das Love Papua Zentrum glaubt, dass „geistliches Training und praktische Einsatzmöglichkeiten“ dem biblischen Prinzip entsprechen. Deshalb ist das Love Papua Zentrum nicht nur auf Lehren, Predigen und Ausrüsten ausgerichtet, sondern dient den Bevölkerungsgruppen auch auf praktische Art und Weise. Während der weltweiten Covid-19-Pandemie 2020 wurden auch tausende Mahlzeiten zubereitet, um die Hungernden zu ernähren.

Das Team hat auch zwei Waisenhäuser renoviert und während großer Überschwemmungen reiste das es in die betroffenen Gebiete und baute Notunterkünfte für die Betroffenen. Gleichzeitig erhielten die Betroffenen Notfallberatung und geistliche Schulungen, mit besonderem Fokus auf die Kinder.

Für die ärmsten Gebiete der Gemeinschaften wurden besondere Veranstaltungen abgehalten – ob geistliche Inputs durch Lehre, die Versorgung der Hungernden mit Essen oder das Abhalten von Weihnachtsfeiern, der Fokus dieser Veranstaltungen ist immer das Evangelium Jesu Christi. Dies wird mit praktischen Tätigkeiten kombiniert.